[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz.

Wetter-Online :

:

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

14.01.2019 16:46 Das rechtsextreme Netzwerk NSU 2.0 muss sofort aufgedeckt werden
In Hessen besteht der Verdacht auf ein rechtsextremes Netzwerk, ein NSU 2.0 – wie es sich offenbar selbst nennt. Dabei geht es auch um mögliche rechtsextreme Beamte innerhalb der Frankfurter Polizei. Eva Högl erhöht nun den Druck. „Die jetzt bekannt gewordenen neuen Fakten zum Frankfurter NSU-2.0-Skandal werfen ein zweifelhaftes Licht auf die polizeiinternen Aufklärungsprozesse. Dass der Kreis von

09.01.2019 20:10 Bundesregierung will Gemeinnützigkeit von Freifunk anerkennen
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Freifunk. Die Bundesregierung wird hierzu einen Gesetzentwurf zur Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts auf den Weg bringen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine zeitnahe Umsetzung ein. „Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit ist ein richtiges und wichtiges Signal für das zivilgesellschaftliche Engagement der Freifunk-Initiativen und

Ein Service von info.websozis.de

Montag-Montag! :

Die Woche fängt schon gut an!

Mathias Kneißl, als man ihm eröffnete, die Guillotine stehe für ihn bereit.

 

SPD-Gemeinderäte :

Helmut Himmler - der Schultes von Berg

Seit dem 1. Mai 1996 stellt die SPD Berg mit dem Diplom-Pädagogen (U) Helmut J.Himmler den !. Bürgermeister in der "Brückengemeinde Berg", welche die beiden Regierungsbezirke Oberpfalz und Mittelfranken verbindet. Himmler wurde 2002,2008 und zuletzt am 16. März 2014 mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt und führt demzufolge die Gemeinde Berg in der 4. Amtsperiode. Der Bürgermeister der Gemeinde Berg ist zugleich stellvertretender Landrat, Vorsitzender der SPD im Kreistag des Landkreises Neumarkt und wurde in verschiedene Ausschüsse beim Bayerischen Gemeindetag in München sowie beim Deutschen Städte- und Gemeindebund in Berlin berufen.

Anschrift:

Herrnstraße 1, 92348 Berg (Rathaus)

Tel.: 09189/441122 FAX: 09189/441144

Mail: buergermeister@berg-opf.de

        hehi2@gmx.de

 

Georg Späth (SPD) - Berg

Von 2002-2014 war Georg Späth der Vertreter des Bürgermeisters. Späth ist Prüfdienstleiter bei der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Besondere Zuständigkeiten:

o Bürgerfestbeauftragter der Gemeinde seit 1997

Anschrift:

Kettenbacher Weg 9, 92348 Berg Tel.: 09189/1005

Mail: georg.spaeth-berg@t-online.de

 

SPD stärkste Fraktion im Gemeinderat

Die Gemeinderatswahl am 16. März 2014:

Ergebnisse und Mandate

SPD  -   33,83 %  - 7 Mandate

CSU  -   31,72 %  - 6 Mandate

LBG   -   19,54 %  - 4 Mandate

FWG  -   14,91 %  - 3 Mandate

In den Kreistag des Landkreises Neumarkt wurden aus Berg gewählt:

Helmut Himmler    SPD

Erna Späth           SPD

Fraktionssprecherin Lisa Kienlein - Sindlbach

Beruf:Leitende Krankenschwester

Funktionen:
o Fraktionssprecherin
o Referentin Schulen
o Referentin Kindergärten

Anschrift:
Ringstraße 4, 92348 Berg

Tel.:09189/1619
Mail: lisa.kienlein@t-online.de

 

Gemeinderat Hannes Stepper - Oberölsbach

Beruf:Dipl-Verwaltungswirt

Funktionen:
o Kulturreferent
o Rechnungsprüfung
o Stellvertr. Sprecher

Anschrift:
Am Stein 6, 92348 Berg

Tel.:09189/40260
Mail:mailto@hannes-stepper.de

Herausragende Verdienste hat sich Hannes Stepper durch den Aufbau des
Jugendsinfonieorchesters Berg erworben.

 

Gemeinderätin Anita Vogel - Sindlbach

Beruf: Kaufm. Angestellte

Funktionen:
o Partnerschaftsref. Berg/OÖ
o Ref. Seniorenfragen
o Nachbarschaftshilfe Berg
o Gleichstellungsbeauftragte

Anschrift:
Ringstraße 24, 92348 Berg

Tel.:09189/40207
Mail:anita@vogel.cx

Anita Vogel arbeitet mit sehr großem zeitlichen und mentalen Engagement in ihren vielfältigen Aufgabenbereichen.

 

Gemeinderat Josef Geitner - Unterölsbach

Beruf: Selbständiger Landschafts- und Gartenbauer

Funktionen:
o Sportreferent
o Sport- und Kulturausschus
o Bau- und Umweltausschuss

Anschrift:
Hofbachstraße 5, 92348 Berg

Tel.: 09189/407297
Mail:josef-geitner@t-online.de

 

Gemeinde- und Kreisrätin Erna Späth - Berg

Beruf: Rentenberaterin DRV-Bund

Funktionen:
o Referentin Schulen
o Bau- und Umweltausschuss

Anschrift:
Kettenbacher Weg 9, 92348 Berg

Tel.:09189/1005
Mail:erna.späth@hotmail.de

 

Gemeinderat Norbert Nießlbeck - Berg

Beruf: Polizeibeamter

Funktionen:
o Referent Jugendfragen (KJR)
o Referent Jugendtreff Berg
o Bau- und Umweltausschuss

Anschrift:
Erlenweg 7, 92348 Berg

Tel.:09189/625
Mail:norbert.niesslbeck@t-online.de

 

- Zum Seitenanfang.